Open/Close

Kontakt

Email:
Betreff:
Nachricht:
Open/Close

Deborah Vera Watzl

Kontakt

Adresse:
Innsbruckerstraße 49
Top 2
6600 Reutte Österreich

Telefon: +43 (0) 6802382005

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit * markierten Felder werden benötigt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's)

 

Gründungsdatum: 02.01.2013

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Watzl Deborah Vera – MaWu „Einsatz für Mensch und Tier“

Rechtlicher Hinweis zur Abgrenzung des Berufsbildes "Energetiker" gegenüber dem Ärztegesetz und anderen reglementierten Gewerbe in Österreich

Bei der Bezirkshauptmannschaft Reutte angemeldetes freies Gewerbe:

"Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit - mittels Auswahl von Aromastoffen, Düften, Edelsteinen, Farben, und von Musik, und lunaren Energien eingeschränkt auf Tiere.

Registereintrag Bezirkshauptmannschaft Reutte

Eintragung im Handelsregister: Reutte
Registergericht: Bezirkshauptmannschaft Reutte
Registernummer: 708/6738 und 708 7014

Wirtschafts-Identifikationsnummer

Beim Finanzamt Reutte/Landeck eingetragenen

Steuernummer: 096/4175

Aufsichtsbehörde

Bezirkshauptmannschaft Reutte

 

1.
Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Tierbetreuungsverträge. Mündliche Vereinbarungen, die für uns eine zusätzliche Verpflichtung beinhalten, sind nur dann bindend, wenn sie von „Einsatz für Mensch und Tier“ schriftlich bestätigt werden.


2.
Der Umfang der Betreuung durch unsere Tierpension wird jeweils individuell im Vorfeld festgelegt und im Betreuungsvertrag schriftlich festgehalten.


3.
Der Tierhalter hat bei Abschluss des Betreuungsvertrages der Tierpension sämtliche für die Betreuung der Tiere relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen und darauf zu achten, dass diese im Betreuungsvertrag auch schriftlich festgehalten werden. Diese Informationen betreffen insbesondere besondere Eigenschaften des Tieres (z.B. Gefährlichkeit, Bissigkeit, Angst in bestimmten Situationen, Verhalten gegenüber anderen Tieren, Verhalten gegenüber Menschen, extremes Graben oder Klettern), Krankheiten des Tieres und erforderliche Sonderbehandlungen bei der Verabreichung von Futter und Medikamenten. Werden keine Angaben betreffend Sonderbehandlung des Tieres bei der Fütterung festgehalten, wird die Tierpension dem Tier mit unserem Futter versorgen.


4.
Alle bei uns aufgenommenen Katzen und Hunden müssen einen gültigen Impfschutz aufweisen und diesen durch ihren Impfpass. Der Impfpass ist bei jedem Aufenthalt mitzubringen und wird bei der Rückgabe des Tieres wieder ausgehändigt. Alle Tiere sind einige Tage vor der Übergabe zu entwurmen und zu entflohen. Sollte eine Entwurmung / Entflohung während der Betreuung erforderlich werden, wird diese von uns auf Kosten des Tierhalters durchgeführt.


5.
Voraussetzung für die Betreuung einem Tier ist weiters der Nachweis einer Haftpflichtversicherung. Der Tierbesitzer haftet jedenfalls für alle von seinem Tier während seines Aufenthalts verursachten Schäden, welche nicht von der Haftpflichtversicherung übernommen werden.


6.
Läufige Hündinnen oder rollige Katzen separieren und betreuen wir einzeln.


7.
Sollte im Betreuungszeitraum ein Tier erkranken, sich verletzen oder eine tierärztliche Untersuchung notwendig sein, wird ein Tierarzt oder eine Tierklinik unseres Vertrauens konsultieren. Zusätzlich fallen € 10 Anfahrtskosten an.

Sämtliche hiefür anfallende Kosten sind vom Tierhalter zu übernehmen. Selbstverständlich wir von der Tierpension versucht die im Betreuungsvertrag angegebene Kontaktperson zu konsultieren andernfalls liegt die Entscheidung einer tierärztlichen Untersuchung der Tierpension vor.

 
8.
Für Erkrankungen, Verletzungen, Entlaufen, Diebstahl oder Ableben des Tieres während des Aufenthalts besteht für die Tierpension nur eine Haftung bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten, ebenso für Folgeschäden, resultierend aus Erkrankungen oder Entlaufen des Tieres.


9.
Der Tierhalter hält die Tierpension gegenüber etwaigen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos.


10.
Die Übergabe und Übernahme des Hundes erfolgt ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung. Kurzfristige Buchungen sind nur bei bereits vorher betreuten Tieren entsprechend dem Platzangebot möglich.


11.
Sollte der Tierbesitzer das Tier nicht zum vereinbarten Termin abholen, übernimmt die Tierpension die weitere Betreuung des Tieres auf Kosten des Tierbesitzers für maximal zwei Wochen und behält sich vor, nach Ablauf dieser Zeit das Tier beim zuständigen Tierschutzverein abzugeben.


12.
Bei Abholung des Tieres ist der vereinbarte Preis für die Betreuung bar zu entrichten, ebenso sind darüber hinaus angefallene Kosten, z.B. für tierärztliche Betreuung, Medikamente, etc. bei Abholung zu entrichten.


13.
Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, für jeden begonnenen Tag ist der volle Preis zu entrichten.


14.
Eine Haftung der Tierpension für mitgebrachte Sachen (Decken, Schüssel, Spielzeug, etc.) besteht nur bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten.


15.
Im Hinblick auf die nur begrenzt zur Verfügung stehende Anzahl von Betreuungsplätzen, müssen wir im Fall einer kurzfristigen Stornierung anteilige Gebühren verrechnen. Bei nicht einhalten der vereinbarten Terminabholung wird der Tag voll verrechnet. Terminstornierungen muss min. 24 Stunden im Voraus erfolgen, da sonst eine Bearbeitungsgebühr von € 20 anfallen.


16.
Datenschutz Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) durch den Besucher der Web-Site erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Mit der Übermittlung der persönlichen Informationen wird automatisch das Einverständnis gegeben, dass der Betreiber die Daten speichern und weiterverarbeiten darf, damit die Inanspruchnahme von Diensten durch den Kunden ermöglicht und die individuelle Betreuung bzw. Pflege der Kundenbeziehung seitens der Tierpension „Einsatz für Mensch & Tier“ sichergestellt werden kann.


17.
Sämtliche Texte, Grafiken, Bilder und das Layout dieser Webseite unterliegen dem Copyright von Veve „Einsatz für Mensch und Tier“ , außer es wird unter Impressum auf Ausnahmen hingewiesen. Eine Weiterverwendung eines Inhalts auf privaten oder gewerblichen Webseiten oder andere gewerbliche Nutzung bedarf in jedem Fall der schriftlichen Zustimmung von Veve „Einsatz für Mensch und Tier“ und wird ansonsten strafrechtlich verfolgt. Der Verfasser ist bemüht, in allen Publikationen die Urheberrechte zu beachten und zu bewahren.Sollte sich auf diesen Seiten dennoch ein ungekennzeichnetes, aber durch fremdes Copyright geschütztes Element befinden, so konnte das Copyright vom Verfasser nicht festgestellt werden.


18.
Alle Angebote von MaWu „Einsatz für Mensch und Tier“ sind freibleibend und unverbindlich, vorbehaltlich Preisänderungen und Druckfehlern. Haftungsansprüche, die aus der Verwendung dieser Website entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen. MaWu „Einsatz für Mensch und Tier“ haftet nicht für Schäden, die aus der Benutzung aller dargebotenen Informationen entstehen könnten.


19.
Zwingende Rechte eines Verbrauchers nach dem Konsumentenschutzgesetz werden durch die vorgenannten Bestimmungen nicht eingeschränkt. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt.


20.
Der Tierbesitzer bestätigt mit seiner Unterschrift die Kenntnis und den Erhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche auch bei jedem weiteren Aufenthalt des Tieres als vereinbart gelten. 


21.
Tierkommunikation dient nur bei aktivem Training und ersetzt keinen Hundetrainer, Hundepsychologen oder Tierarzt.


Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam werden, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht.

Dieses Impressum gilt ebenso für meine Facebookseite: https://www.facebook.com/MAWU2016

TOP